Vivien Werner spielt bei der U18-WM für Deutschland

Drucken

Vivien Werner wird im Juli für die deutsche U18-Nationalmannschaft bei der Faustball-Weltmeisterschaft in Roxbury (USA) auflaufen. Beim fünftägigen Nominierungslehrgang in Vaihingen/Enz wurde Vivien Werner durch das Bundestrainerduo Hartmut Maus und Heike Hafer ins zehnköpfige WM-Aufgebot berufen. „Ich bin sehr erleichtert und der Druck der letzten Wochen ist jetzt endlich weg“, sagt Vivien Werner. Die Konkurrenz war groß. Nun steht vom 7. Juni bis zum 9. Juni ein weiterer Lehrgang für den WM-Kader an, ehe es dann ab 9. Juli zur WM in die USA geht.