U18-Faustballer des MTV Wangersen sind Bezirks-Vizemeister

Drucken

Die männliche U18 des MTV Wangersen ist bei den Bezirksmeisterschaften in Selsingen Vizemeister geworden. Damit ist die Qualifikation zur Landesmeisterschaft am 24. Juni geglückt. Wangersens Jungen bezwangen Bardowick (2:0) und Selsingen (2:1) etwas überraschend. Gegen Meister Düdenbüttel stand es nach zwei Sätzen 1:1, dann setzte sich Düdenbüttel aber mit 11:4 durch. Der MTV Wangersen stellte in dieser Jugendklasse die mit Abstand jüngste Mannschaft und kann deshalb auch in den nächsten Serien mit weiteren Erfolgen rechnen.