Wangerser U10-Teams agieren unglücklich und gewinnen diesmal keine Medaillen

Drucken

Bei den Faustball-Landesmeisterschaften der U10 in Wangersen landeten die Mädchen des MTV Wangerser auf Platz vier. Die Jungs aus Wangersen schieden bereits nach der Vorrunde aus. Nach dem guten zweiten Platz in der Gruppe verloren die MTV-Mädels im Halbfinale knapp gegen Essel. Auch im Spiel um Bronze verlor Wangersen mit 0:2 gegen Brettorf. Wangersens Jungs blieb das Spiel um Platz fünf, das mit 2:0 gegen Ahlhorn gewonnen wurde.