Bericht Mittwochs Journal

Bericht von Dieter Albrecht. Erschienen im Mittwochs Journal vom 10.04.2019

Wangersens U12-Faustballer gewinnen die Bezirksmeisterschaft

 Marlon Wulf, Joost Lühmann, Tim Serbian, Dennis Kröger (h. v. l.),  Joris Finkel, Nico Klindworth (v. v. l.), es fehlt Simon Steffen

Die U12-Jungen des MTV Wangersen verteidigten beim letzten Spieltag in Bardowick die Tabellenführung und wurden somit neuer Faustball-Bezirksmeister. Jetzt geht es zur Landesmeisterschaft nach Hannover-Empelde.

Wangersen hatte zunächst leichtes Spiel, um die Treffen mit Kranenburg (11:3, 11:7) und Abbenseth (11:3, 11:3) für sich zu entscheiden, ehe es zur Spitzenpartie mit dem MTSV Selsingen kam. Um Wangersen vom Thron zu stoßen, hätte Selsingen gewinnen müssen. Aber dazu kam es nicht. Sehr dominant trat der MTV auf, siegte relativ sicher mit 11:7 und 11:8 und war damit neuer Bezirksmeister. Jetzt gilt es, sich ordentlich vorzubereiten, damit bei der Landesmeisterschaft der Sprung auf einen Medaillenplatz gelingt.

Please publish modules in offcanvas position.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.