KInderturnen

Ehrungen für herausragende Leistungen und langjährige Treue

Die männliche U12 wurde für den Gewinn der Deutschen Meisterschaft geehrt.

Die Jahreshauptversammlung des MTV Wangersen fand am vergangenen Freitag im Heimathaus Wangersen statt. Mit der Teilnahme von 92 Vereinsmitgliedern war die Versammlung wieder sehr gut besucht. Neben den Tagesordnungspunkten Berichte und Wahlen wurden auch wieder Vereinsmitglieder für langjährige Treue zum Verein sowie Sportler für besondere Verdienste geehrt.Der Vorsitzende Dieter Kröger eröffnete die Versammlung  und berichtete aus dem vergangenem Jahr in Kürze über die wesentlichen Themen, u. a. auch über einige abgeschlossene Baumaßnahmen auf dem Sportplatz. Am Ende seiner Eröffnung bedankte sich der Vorsitzende bei den Sportlern, den Übungsleitern und den vielen Helfern für ihren selbstlosen Einsatz. Nach der Verlesung des Protokolls der letztjährigen Versammlung sowie den Kassenberichten wurde dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt. Einstimmig wiedergewählt wurden die Vorstandsmitglieder Klaus Meyer (2. stellvertretender Vorsitzender), Nils Langen (Fußballwart) und Bernd Schnackenberg (Pressewart). Neu in den Vorstand wurde Anja Brunkhorst als Schriftwartin gewählt, Vorgänger Stefan Pott schied auf eigenem Wunsch aus. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Karl Somplatzki, Hans-Hinrich Mausser, Heinrich Tomfohrde, Erwin Matthees, Helmut Viet, Günter Dahms, Hans-Werner Heins, Karl-Friedrich Sebastiani und Bernd Schnackenberg mit der goldenen Ehrennadel, für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Hans-Wilhelm Pott, Werner Meier, Konni Lühmann, Florian Schubert und Torben Schubert mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet.  Ingo Meyer erhielt die Vereinsleistungsnadel. Rosi Brinkmann erhielt eine besondere Anerkennung für ihre regelmäßige Unterstützung bei den Veranstaltungen, Stefan Pott wurde aus dem Vorstand verabschiedet. Für herausragende sportliche Leistungen wurden drei Faustballteams geehrt: die Jungen U12 als Deutscher Meister, die Mädchen U16 als Deutscher Vizemeister und die 1. Frauen für den Aufstieg in die 2. Bundesliga. 

Ehrung für die 50-jährige Mitgliedschaft.

Ehrung für die 50-jährige Mitgliedschaft.

Die 1. Frauen-Mannschaft wurde für den Aufstieg in die 2. Faustball-Bundesliga geehrt.

Die weibliche U16 wurde für den Gewinn der Deutschen Vizemeisterschaft in Wangersen geehrt.

Ingo Meyer wurde mit der Vereinsleistungsnadel ausgezeichnet.

Rosi Brinkmann erhielt eine besondere Anerkennung für ihre regelmäßige Unterstützung bei den Veranstaltungen.

Stefan Pott wurde aus dem Vorstand verabschiedet.

 

Please publish modules in offcanvas position.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok