KInderturnen

Faustball-Nachwuchs gewinnt Pokale und Medaillen beim Mini-Masters in Brettorf

U8-Jungen

Ein buntes Treiben herrschte in der Brettorfer Sporthalle: Unzählige Nachwuchs-Faustballer spielten bei den Hallen-Mini-Masters ihre Sieger aus. In den Altersklassen der männlichen und weiblichen U 8 und U 10 hatten sich insgesamt 30 Mannschaften angemeldet. Von 10 bis 15 Uhr machten die Jüngsten die Halle unsicher. Egal ob auf den Spielfeldern, der Tribüne oder im angrenzenden Brettorfer Vereinsheim. Stammgäste sind hier seit einigen Jahren die Minis des MTV Wangersen, die diesmal mit acht Mannschaften teilnahmen. Und erfolgreich waren sie auch wieder. In der jüngsten Spielklasse, der U8, wurden die Jungs des MTV Wangersen Zweiter und Dritter, die Mädchen belegten den zweiten und fünften Platz. Auch in der U10-Klasse zählten die Teams des MTV zu den großen Gewinnern. Die Mädchen und Jungen nahmen auch hier mit zwei jeweils Teams teil. Die Mädchen belegten die Plätze vier und fünf, Wangersens U10-Jungs wurden Fünfter und Siebter. Bei der abschließenden großen Siegerehrung strahlten die Kinder, denn sie wurden für ihre guten Leistungen mit Pokalen, Medaillen und Urkunden ausgezeichnet.

U8-Mädchen

U8-Mädchen

U8-Jungen

U10-Mädchen

U10-Jungen

Please publish modules in offcanvas position.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok