KInderturnen

U10-Mädchen des MTV Wangersen belegen Platz vier bei der Landesmeisterschaft

Bei den Landesmeisterschaften der U10-Faustballerinnen in Wardenburg haben die Mädchen des MTV Wangersen den Sprung aufs Podest knapp verpasst. Der MTV war mit gleich zwei Mannschaften an den Start gegangen, die aber schon im Vorfeld als Außenseiter gehandelt wurden. Die Erste zeigte zunächst aber starke Auftritte, besiegte Selsingen und Brettorf. Nur gegen den späteren Meister Ahlhorn setzte es ein 0:2. Im Halbfinale wehrte sich der MTV dann gegen die favorisierten Wardenburger, unterlag aber mit 12:14 und 10:12. Das kleine Finale gegen Schneverdingen endete ebenfalls 0:2. Die zweite Mannschaft kam in der Vorrunde nur zu einem Sieg gegen Diepenau und verlor mit 0:2 gegen Selsingen. Platz sechs stand am Ende zu Buche. Trainerin Katja Vosgerau war sehr zufrieden mit ihren Mädels: "Eine tolle Leistung heute von beiden Mannschaften, enge Sätze, nach Rückstand oftmals wieder aufgeholt, am Ende fehlte ein wenig das Glück. Trotzdem bin ich stolz auf die Mädchen, denn alle haben heute ihre beste Leistung der ganzen Hallensaison gezeigt".

Please publish modules in offcanvas position.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok